Zehn neue Contact Center Supervisors ausgezeichnet

Sie sind die Schlüsselpersonen in den Contact Centern der Unternehmen: die Supervisors. Sie werden mit einer eidgenössischen Berufsprüfung für ihre wichtigen Aufgaben gestärkt.

Wir wissen es alle: Das Image, der Kunde von einem Unternehmen hat, wird stark geprägt von dessen Contact Center. Wenn er hier rasch, freundlich und kompetent bedient wird, vertraut er auch den Produkten des Unternehmens. Doch so einfach ist es nicht, mit den zahlreichen und oft wenig erfahrenen Mitarbeitenden stets Spitzenleistungen zu erbringen. Hier spielen die Supervisors eine entscheidende Rolle. Sie leiten das Personal an, motivieren es, kontrollieren die Resultate und sorgen dafür, dass jeder stets über das notwendige Wissen verfügt, um seine Aufgabe perfekt zu erfüllen.

Um die Leistungsträger in diesen Schlüsselpositionen optimal auf ihre Aufgaben vorzubereiten bzw. zu begleiten, setzen zahlreiche Unternehmen auf die Berufsprüfung Contact Center Supervisor mit eidgenössischem Fachausweis. Hier geht es nicht nur um Personalführung und Workforce Management, sondern auch darum, den Absolventen eine breite Basis im Bereich Wirtschaft, Recht, Technologie und Marketing zu geben – nicht abstrakt, sondern präzis zugeschnitten auf die Arbeit im Contact Center.

Seit letztem Jahr unterstützt der Bund die Prüfungsabsolventen finanziell, indem er die Hälfte der anrechenbaren Kurskosten übernimmt. Zu den Bedingungen gehört unter anderem, dass der Absolvent in der Schweiz wohnt und die Prüfung ablegt. Deren Bestehen ist hingegen nicht nötig. Dank dieser Hilfe ist die finanzielle Hürde bei gezielten beruflichen Weiterbildungen wie die Berufsprüfung Contact Center Supervisor deutlich kleiner geworden.

Diesen Frühling haben wiederum zehn junge Supervisors die Prüfung bestanden. Sie besuchten den halbjährigen Vorbereitungskurs, der vom Branchenverband CallNet.ch angeboten wird, und verfassten eine Diplomarbeit, in der sie selbständig eine konkrete Fragestellung behandelten. Anfangs Mai durften dann die sechs jungen Herren und vier Damen die begehrten Fachausweise entgegennehmen.

Die Absolventen:

Adelaida Duran Interdiscount
Daniel Egli ABB Schweiz, FS_ISV Com Center
Lionel Graf Limitless Area (Lionel Graf XR Consulting)
Anita Gucciardi Velux Schweiz AG
Bryan Lumpini  Billag AG
Ragnar Mensonides         BANK-now AG
Selenia Miano Swisscom Schweiz AG
Stefan Schmidhalter Post CH AG Postnetz CC Post
Dilan Ülkümen Swisscom Schweiz AG
Antonella Zeiter              Post CH AG