Beim Ehrenkodex handelt es sich ume einen von CallNet.ch im Jahr 2007 geschafften Ordundgsrahmen für Telefonaktivitäten von Contact Centern.

  • Die Mitglieder von CallNet.ch halten sich strikt an die Normen des Ehrenkodex.
  • Der Ehrenkodex, welcher 2010 überarbeitet worden, beinhaltet Vorschriften aus dem Bundesgesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) sowie Grundsätze der Stiftung Lauterkeit und Werbung.
  • Zusätzlich verpflichten sich die Unternehmen zu einem seriösen Verhalten im Umgang mit Eigenwerbung und Kundenakquise.
  • Verbandsmitglieder dürfen gemäss dem Ehrenkodex lediglich Aufträge entgegen nehmen, für deren Erledigung das Unternehmen über die erforderliche Infrastruktur und das erforderliche Know-How verfügt.
  • Eine vertrauliche Behandlung von Kundeninformationen sowie fachkundige Beratung werden ebenfalls explizit durch den Ehrenkodex 2.0 garantiert.